Geschäftsbericht 2013

Erläuterungen zur Konzernbilanz

(1) Immaterielle Vermögenswerte

Anschaffungswerte
in Mio Euro Marken- und sonstige Rechte
Vermögenswerte mit unbestimmter Nutzungsdauer Vermögenswerte mit bestimmter Nutzungsdauer Selbst erstellte Immaterielle Vermögenswerte mit bestimmter Nutzungsdauer Geschäftswerte Gesamt
Stand 1.1.2012 1.248 1.538 174 6.723 9.683
Akquisitionen 16 14 60 90
Divestments
Zugänge 5 24 29
Abgänge –7 –7
Umgliederungen in die zur Veräußerung gehaltenen Vermögenswerte1 1 –11 –10
Umbuchungen 4 3 7
Währungsänderungen –23 –17 –1 –100 –141
Stand 31.12.2012/1.1.2013 1.242 1.537 200 6.672 9.651
Akquisitionen 1 11 12
Divestments –2 –2
Zugänge 9 23 32
Abgänge –22 –5 –27
Umgliederungen in die zur Veräußerung gehaltenen Vermögenswerte  –5 –5
Umbuchungen 3 1 4
Währungsänderungen –47 –79 –4 –309 –439
Stand 31.12.2013 1.195 1.449 215 6.367 9.226

Download Excel-Tabelle
Excel-Tabelle im Download-Center merken

Kumulierte Abschreibungen/Wertminderungen (Impairment)
in Mio EuroMarken- und sonstige Rechte 
Vermögenswerte mit unbestimmter NutzungsdauerVermögenswerte mit bestimmter NutzungsdauerSelbst erstellte Immaterielle Vermögenswerte mit bestimmter NutzungsdauerGeschäftswerteGesamt
Stand 1.1.20121378910111914
Divestments
Zuschreibungen
Abschreibungen8620106
Wertminderungen (Impairment)
Abgänge–7–7
Umgliederungen in die zur Veräußerung gehaltenen Vermögenswerte
Umbuchungen
Währungsänderungen–7–7
Stand 31.12.2012/1.1.201313861121111.006
Divestments
Zuschreibungen –5 –5
Abschreibungen 81 20 101
Wertminderungen (Impairment)8513
Abgänge –21 –5 –26
Umgliederungen in die zur Veräußerung gehaltenen Vermögenswerte–2 –2
Umbuchungen–1 1
Währungsänderungen –48 –2 –50
Stand 31.12.2013 16 872 135 14 1.037

Download Excel-Tabelle
Excel-Tabelle im Download-Center merken

Nettobuchwerte
in Mio EuroMarken- und sonstige Rechte 
Vermögenswerte mit unbestimmter NutzungsdauerVermögenswerte mit bestimmter NutzungsdauerSelbst erstellte Immaterielle Vermögenswerte mit bestimmter NutzungsdauerGeschäftswerteGesamt
Stand 31.12.20131.179577 80 6.353 8.189
Stand 31.12.20121.229676796.6618.645

Download Excel-Tabelle
Excel-Tabelle im Download-Center merken

Geschäftswerte stellen den künftigen wirtschaftlichen Nutzen der im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen erworbenen und nicht einzeln identifizierbaren und separat angesetzten Vermögenswerte sowie die erwarteten Synergien dar und werden zu Anschaffungskosten bilanziert. Entgeltlich erworbene Marken- und sonstige Rechte werden zu Anschaffungskosten, selbst erstellte Software wird zu Herstellungskosten aktiviert.

Die Zugänge zu den selbst erstellten Immateriellen Vermögenswerten betreffen zum Großteil die Investitionen zur Konsolidierung und Optimierung unserer IT-Systemlandschaft zur Steuerung der Geschäftsprozesse in der Region Asien/Pazifik.

Die Veränderung der Geschäftswerte aufgrund der im Geschäftsjahr getätigten Akquisitionen und Divestments stellen wir im Kapitel „Akquisitionen und Divestments“ dar.

Geschäftswerte sowie Marken- und sonstige Rechte mit unbestimmter Nutzungsdauer unterziehen wir jährlich sowie bei Vorliegen von Anhaltspunkten für eine Wertminderung einem Werthaltigkeitstest („Impairment only“-Ansatz).

Die Abschreibungen und Wertminderungen (Impairment) auf Marken und sonstige Rechte werden in den Vertriebsaufwendungen erfasst. Die Abschreibungen auf sonstige Immaterielle Vermögenswerte sind den jeweiligen Kostenzeilen in der Gewinn- und Verlustrechnung zugeordnet.

Im Rahmen unserer jährlichen Analyse haben wir die Werthaltigkeit der Geschäftswerte sowie der Marken- und sonstigen Rechte mit unbestimmter Nutzungsdauer überprüft. Die Zahlungsmittel generierenden Einheiten mit den jeweils zum Bilanztag enthaltenen Geschäftswerten zu Buchwerten sind der folgenden Tabelle zu entnehmen. Die Beschreibung der Zahlungsmittel generierenden Einheiten findet sich im Konzernanhang, Textziffer 34, sowie im Konzernlagebericht.

Buchwerte – Geschäftswerte
Zahlungsmittel generierende Einheiten (zusammengefasst) in Mio Euro31.12.201231.12.2013
GeschäftswerteGeschäftswerte
Waschmittel689653
Reinigungsmittel788753
Laundry & Home Care gesamt1.4771.406
Markenartikel1.0581.026
Friseur10098
Beauty Care gesamt1.1581.124
Klebstoffe für Handwerker, Konsumenten und Bau3943.452
Industrieklebstoffe3.6323.452
Adhesive Technologies gesamt4.0263.823
 

Download Excel-Tabelle
Excel-Tabelle im Download-Center merken

Wir prüfen die Werthaltigkeit der Geschäftswerte sowie der Marken und sonstigen Rechte gemäß dem sogenannten Fair- Value-Less-Cost-To-Sell-Ansatz auf der Basis geschätzter zukünftiger CashflowsCashflows
Englisch für: Zuflüsse und Abflüsse von Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten. Sie werden im Rahmen der Kapitalflussrechnung aufgeteilt in die Cashflows aus laufender Geschäftstätigkeit,
Investitions-/Akquisitionstätigkeit und Finanzierungstätigkeit.
, die aus der Planung abgeleitet werden. Die Ermittlung der Fair Values (vor Abzug der Veräußerungskosten) ist dem Level 3 der Fair-Value-Hierarchie zugeordnet (siehe Textziffer 21). Die den wesentlichen Planungsparametern zugrunde liegenden Annahmen spiegeln die Erfahrungen der Vergangenheit wider und wurden übereinstimmend mit den externen Informationsquellen getroffen. Die Planung basiert auf einem Finanzplanungshorizont von drei Jahren. Für den Zeitraum danach wird für Zwecke der Werthaltigkeitstests eine Wachstumsrate der CashflowsCashflows
Englisch für: Zuflüsse und Abflüsse von Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten. Sie werden im Rahmen der Kapitalflussrechnung aufgeteilt in die Cashflows aus laufender Geschäftstätigkeit,
Investitions-/Akquisitionstätigkeit und Finanzierungstätigkeit.
in einer Bandbreite zwischen 1 und 2 Prozent angesetzt. Der zugrunde gelegte Wechselkurs von US-Dollar zu Euro beträgt 1,32. Die CashflowsCashflows
Englisch für: Zuflüsse und Abflüsse von Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten. Sie werden im Rahmen der Kapitalflussrechnung aufgeteilt in die Cashflows aus laufender Geschäftstätigkeit,
Investitions-/Akquisitionstätigkeit und Finanzierungstätigkeit.
werden unter Berücksichtigung spezifischer Steuerwirkungen mit nach Unternehmensbereichen differenzierten Kapitalkostensätzen von 6,00 Prozent nach Steuern für Laundry & Home Care und Beauty Care sowie von 7,75 Prozent nach Steuern für Adhesive Technologies abgezinst. Das Segment Industrieklebstoffe besteht aus den Geschäftsfeldern Verpackungs-, Konsumgüter- und Konstruktionsklebstoffe sowie Transport, Metall, Allgemeine Industrie und Elektronik. Die Geschäftswerte unserer Verpackungs-, Konsumgüter- und Konstruktionsklebstoffe beliefen sich im Geschäftsjahr 2013 auf 1.782 Mio Euro (Vorjahr: 1.880 Mio Euro), die Geschäftswerte von Transport, Metall, Allgemeine Industrie und Elektronik hatten 2013 einen Wert in Höhe von 1.670 Mio Euro (Vorjahr: 1.752 Mio Euro).

Im Unternehmensbereich Laundry & Home Care gehen wir von einer Umsatzsteigerung in der dreijährigen Detailplanungsperiode in Höhe von jährlich 3 bis 4 Prozent aus, die mit leicht steigenden Marktanteilen einhergeht. Für den Unternehmensbereich Beauty Care beträgt das geplante Umsatzwachstum im dreijährigen Planungshorizont rund 4 Prozent jährlich. Auch hier erwarten wir einen leichten Anstieg der Marktanteile. Die erwartete durchschnittliche Umsatzsteigerung während der dreijährigen Detailplanungsperiode im Unternehmensbereich Adhesive Technologies liegt bei jährlich rund 6 Prozent und damit über dem Marktdurchschnitt.

In allen Unternehmensbereichen gehen wir davon aus, dass ein künftiger Anstieg der Kosten für Rohstoffe weitgehend durch Einsparprogramme im Einkauf und Weitergabe an unsere Kunden sowie durch die Umsetzung von Effizienzsteigerungsmaßnahmen kompensiert werden kann. Unter gleichzeitiger Berücksichtigung einer fortgeführten aktiven Gestaltung des Portfolios gehen wir daher davon aus, in allen Unternehmensbereichen steigende Bruttomargen zu erzielen.

Als Ergebnis der Werthaltigkeitstests sind sogenannte Verlustpuffer („Impairment Buffer“) in ausreichender Höhe festgestellt worden, so dass – wie im Vorjahr – kein Anlass für eine Wertminderung (Impairment)Wertminderung (Impairment)
Wertminderungen auf Vermögenswerte werden erfasst, wenn der erzielbare Betrag geringer ist als der Buchwert, zu dem der Vermögenswert bilanziert ist. Der erzielbare Betrag bemisst sich als der höhere Wert aus beizulegendem Zeitwert abzüglich der Veräußerungskosten (Nettoveräußerungspreis) und Nutzungswert.
der Geschäftswerte bestand.

Die Marken- und sonstigen Rechte mit unbestimmter Nutzungsdauer sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Buchwerte – Marken und sonstige Rechte
nach Geschäftsfeldern (zusammengefasst)
in Mio Euro
31.12.201231.12.2013
Marken- und sonstige Rechte mit unbestimmter NutzungsdauerMarken- und sonstige Rechte mit unbestimmter Nutzungsdauer
Waschmittel381359
Reinigungsmittel244234
Laundry & Home Care gesamt625593
Markenartikel460442
Friseur1313
Beauty Care gesamt473455
Industrieklebstoffe4880
Klebstoffe für Handwerker, Konsumenten und Bau8351
Adhesive Technologies gesamt131131
 

Download Excel-Tabelle
Excel-Tabelle im Download-Center merken

Die Marken mit unbestimmter Nutzungsdauer mit einem Nettobuchwert von 1.179 Mio Euro (Vorjahr: 1.229 Mio Euro) sind in ihren Märkten etabliert und werden auch in Zukunft weiterhin intensiv beworben. Daneben liegen keine sonstigen rechtlichen, regulatorischen oder wettbewerbsbedingten Faktoren vor, die die Nutzung der Markennamen begrenzen. Das Segment Industrieklebstoffe setzt sich mit 40 Mio Euro zusammen aus dem Wert für Marken- und sonstige Rechte mit unbestimmter Nutzungsdauer unserer Verpackungs-, Konsumgüter- und Konstruktionsklebstoffe (Vorjahr: 42 Mio Euro) sowie mit 40 Mio Euro aus dem Wert für Transport, Metall, Allgemeine Industrie und Elektronik (Vorjahr: 41 Mio Euro).

Im Rahmen des jährlichen Werthaltigkeitstests für Marken- und sonstige Rechte mit unbestimmter Nutzungsdauer mit einem Gesamtwert von 1.179 Mio Euro (Vorjahr: 1.229 Mio Euro) wurden Wertminderungen (Impairment) in Höhe von 8 Mio Euro (Vorjahr: 0 Mio Euro) im Unternehmensbereich Laundry & Home Care vorgenommen. Im Geschäftsjahr 2013 wurde eine Wertaufholung von 5 Mio Euro für Markenrechte im Unternehmensbereich Adhesive Technologies vorgenommen.

Auch für die mit bestimmter Nutzungsdauer ausgewiesenen Marken besteht vom Unternehmen die Absicht der fortwährenden Nutzung. Im Jahr 2013 wurden keine Wertminderungen (Impairment) auf Marken- und sonstige Rechte mit bestimmter Nutzungsdauer gebucht.